Service

Passt die Frage zu einer der folgenden Kategorien?

Hast du eine Frage zum Babywatcher, der Software, der Benutzung, der Sicherheit oder der Garantie? Wähle bitte unten dein Thema aus.

Wann kann ich den Babywatcher am besten einsetzen?

Wir empfehlen den Babywatcher zwischen der 10. und 34. SSW einzusetzen. Erfahrungen belegen, dass in dieser Zeit die schönsten Fotos und Videos gemacht werden. 90% unserer Kunden mieten auch in diesem Zeitraum.

Wie funktioniert der Babywatcher genau?

1) Eine Verbindung mit dem Internet herstellen und in unsere Software einloggen.
2) Kabel verbinden. Den Babywatcher ans Laptop anschließen und den Stecker in die Steckdose stecken. Jetzt muss ein grünes Licht brennen.
3) Ultraschallgel auf den Bauch auftragen und schon kann es losgehen!

Das Installationsvideo zeigt, wie man den Babywatcher für den Einsatz vorbereitet. Im Instruktionsvideo zeigen wir, wie man selbst erfolgreich einen Ultraschall macht.

Was kann ich mit dem Babywatcher sehen?

Mit dem Babywatcher entstehen 2D-Ultraschallbilder in Schwarz-Weiß. Was man genau sieht, ist von unterschiedlichen Faktoren abhängig. Wie das Baby und die Plazenta liegt, deinem BMI (Body-Mass-Index) und in welcher SSW du dich befindest. Bis zur 20. SSW bekommst du dein Baby noch vollständig ins Bild. Danach wird es schwieriger. Du kannst Ärmchen, Beinchen, das Rückgrat und auch das klopfende Herzchen im Detail entdecken. Im Ultraschallvideo zeigen wir dir, was dich erwartet.

Kann ich das Geschlecht erkennen?

Man kann das Geschlecht mit gezielter Suche erkennen. Willst du dich überraschen lassen, dann kannst du beruhigt sein, denn zufällig stolpert man nicht darüber;). Die Bildauflösung des Babywatchers ist nicht so hoch wie die eines gynäkologischen Geräts. Auf jeder Gender-Enthüllungsparty aber ein Top-Highlight.

Wie sieht ein Ultraschall mit dem Babywatcher aus?

Dieses Babywatcher-Video zeigt, was dich erwartet und was genau du zu sehen bekommen wirst. Berücksichtige, dass die Auflösung des Babywatcher-Ultraschalls niedriger ist als beim Gynäkologen.

Gibt es Tipps, wie man die schönsten Ultraschallbilder machen kann?

In der Babywatcher-Software findest du Tipps rund um das Erstellen deiner Ultraschallbilder. Dazu gehört z. B., dass du entspannt liegst, ausreichend Ultraschallgel verwendest und mit der Sonde an der richtigen Stelle dein Baby suchst. Schau dir, bevor du mit dem Ultraschall beginnst, unser Instruktionsvideo an, damit du auch sicher die schönsten Ultraschallbilder erhältst.

Was kann ich tun, wenn ich ein schlechtes Bild bekomme?

Unser Instruktionsvideo mit den Tipps schon angesehen?

Bei einem erhöhten BMI oder einer ungünstig liegenden Plazenta, kann es schwierig sein, um ein gutes Bild zu bekommen. Die Lage des Babys kann ebenfalls der Grund dafür sein. Mit sanftem Husten kann man versuchen, die Lage des Babys zu verändern oder einfach später noch einmal probieren.

Gelingt es tatsächlich nicht? Nimm dann während der Mietzeit Kontakt mit uns auf, damit wir beraten und weiterhelfen können.

Wie wird der Babywatcher angeschlossen? 

Das Anschließen des Babywatchers ist ganz problemlos. Im Installationsvideo zeigen wir Schritt für Schritt, wie der Babywatcher einsatzbereit gemacht wird.

Wie wird ein Bild gespeichert?

Beeindruckendes Bild? Schnell speichern! Ultraschall auf Pause schalten und unten im Arbeitsbalken die Option „speichern“ drücken. Sobald ein Bild gespeichert wird, wird automatisch ein Foto gemacht und ein Video mit den 30 Sekunden davor.

Wie wird ein Bild hochgeladen?

Alle Bilder, die gespeichert werden, stehen unter “Meine Ultraschallbilder”. Die Bilder und Videos können dann in die Cloud oder auf einen externen Datenträger geladen werden. Die Cloud ermöglicht ein Einloggen mit dem Handy, wodurch das Teilen der Bilder einfacher ist.

1. Gehe zu der Datei “Meine Ultraschallbilder”
2. Bilder für den Upload selektieren.
3. Upload extern (Diskette) oder in unsere Cloud (Wolke)

In welchen Sprachen ist die Babywatcher-Software verfügbar?

Die Babywatcher-Software ist auf Deutsch, Niederländisch, Englisch, Französisch und Italienisch verfügbar. Die Sprache kann im Startschirm der Software eingestellt werden.

Wie werden Bilder von der Cloud aufs Handy überspielt?

Der persönliche Babywatcher-Account ermöglicht ein einfaches Einloggen auf unserer Cloud. Einmal eingeloggt, sind alle gespeicherten Bilder des eigenen Accounts ersichtlich.

Schritt 1. Upload Foto und/oder Video in die Cloud
Schritt 2. Gehe auf die Seite https://dashboard.mybabywatcher.com
Schritt 3. Selektiere die gewünschten Bilder und klicke auf den Downloadbutten.

Achtung: Mit dem IPhone kann immer nur ein Bild heruntergeladen werden.

Ich habe ein Problem mit der Software

Erhaltest du eine Fehlermeldung oder eine Störung bei der Verwendung der Software? Achte bitte darauf, dass du nicht zu oft in die Software klickst. Beim Laden braucht die Software einen Moment und kann durch zusätzliche Klicks hängen bleiben. Bekommst du eine Störung, wenn du ein Ultraschall machst? Prüfe bitte alle Anschlüsse sorgfältig. Ein Wackelkontakt am Ladekabel des Babywatchers oder am USB-Kabel kann zu einer Fehlfunktion führen.

Wenn das Problem weiterhin besteht, sende uns bitte ein Bild der Fehlermeldung. Wir helfen dir gerne weiter. Selbstverständlich entschädigen wir auch die verlorene Scans!

Wie kann ich meine Bestellung annullieren?

Eine Bestellung kann bis 7 Tage vor dem Beginn des Mietzeitraums annulliert werden. Die Order kann im persönlichen Babywatcher-Account annulliert werden. Der bezahlte Mietpreis abzüglich €15,- Bearbeitungsgebühren werden von uns rückerstattet.

Wo sind Informationen über Lieferung und Retouren des Babywatchers zu finden?

Per Mail versenden wir einen Code, der die Sendeverfolgung ermöglicht. Dieser Code wird am Vortag des Miet- oder Kaufbeginns versendet.

Wir liefern über UPS-Express. Das heißt, dass davon ausgegangen werden kann, dass das Paket am Vormittag geliefert wird. Erfolgt die Lieferung später, einfach Kontakt mit uns aufnehmen und wir werden den Tag kompensieren.

Wie lange dauert eine Mietperiode?

Im Kalender wird der Mietzeitraum selbst gewählt. Der Babywacher wird erst am Tag nach Ablauf des Mietzeitraums zurückgesendet. So ermöglichen wir unseren Kunden auch am letzten Tag des gewählten Mietzeitraums maximalen Genuss!

Wie kann ein gewählter Mietzeitraum verlängert werden?

In der Babywatcher-Software kann die Bestellung ganz einfach mit 3, 5, oder 12 Tagen verlängert werden. Lieber anrufen oder mailen? Kein Problem! Wird ein anderer Verlängerungszeitraum gewünscht, z.B. 6 Tage, einfach vor dem Ablauf des Mietzeitraums Kontakt mit uns aufnehmen. Wir versuchen dann, alles unkompliziert zu ermöglichen.

Wann und wohin wird der Babywatcher geliefert?

Der Babywatcher wird immer am Tag vor dem Mietzeitraum versendet. Per Mail senden wir eine Sendeverfolgung, um der Lieferung folgen zu können. Fragen bezüglich der Sendeverfolgung? Nimm dann Kontakt mit UPS auf: 020 50 40 500. Manchmal kann sich die Lieferung um einen Tag verzögern. Es entstehen keine Kosten, denn der Mietzeitraum beginnt immer erst dann, wenn der Babywatcher an der angegebenen Adresse geliefert wurde.

Ist der Babywatcher gereinigt, wenn er geliefert wird?

Jeder Babywatcher (incl. Koffer, Laptop & Kabel) wird vor Versendung vollständig inspiziert und sorgfältigst desinfiziert. Der Babywatcher, mit Zubehör und einer neuen Tube Ultraschallgel befinden sich in einem Koffer, der in einem neuen verschlossenen Versandkarton verpackt wird. Diese garantiert, dass der Babywatcher immer sauber und getestet geliefert wird.

Wie wird der Babywatcher zurückgeschickt?

Im Koffer befindet sich ein Rücksendeschein, der zur Rücksendung auf den Karton geklebt werden muss. Danach kann das Paket an jeder beliebigen UPS Paketstation abgeliefert werden.

Was tun, wenn der Rücksendeschein unauffindbar ist oder nicht geliefert wurde?

Einfach mit uns Kontakt aufnehmen und wir versenden einen neuen Rücksendeschein.

Werden die Kosten erstattet, wenn der Babywatcher ohne Rücksendeschein zurückgesendet wird?

Nein! Mit der Bestellung erhalten sie einen Rücksendeschein, der eine kostenlose Rücksendung ermöglicht. Verloren oder nicht mitgeliefert? Dann mit uns Kontakt aufnehmen und wir schicken einen neuen Rücksendeschein. Wird der Babywatcher ohne Rücksendeschein zurück gesendet, werden entstandene Kosten nicht vergütet.

Wird nicht über UPS zurückgesendet und die Sendung kommt bei uns nicht an, wird der Babywatcher in Rechnung gestellt.

Wie groß ist der Babywatcher-Koffer und wie schwer ist er?

Der Koffer, worin der Babywatcher und das Laptop geliefert wird, ist 47 cm lang, 37 cm breit, 15 cm hoch und wiegt etwa 5 Kilo.

Ich möchte den Babywatcher zu einer besonderen Gelegenheit bestellen. Wie wähle ich den Liefertermin am sichersten?

Der Babywatcher ist eine fantastische Überraschung z. B. für eine Schwangerschaftsankündigung, Gender Reveal Party, Babyshower, Festtag oder Geburtstag. Die Mietperiode sollte immer einen Tag vor dem Fest beginnen. Dann kann schon mal ein bisschen geübt werden und sollte der Lieferdienst gerade an diesem Tag einen Plattfuß haben, steht der Babywatcher doch noch zum Fest zur Verfügung.

Ist ein Babywatcher-Ultraschall sicher?

Wir lieben Babys und tun alles für ihre Sicherheit. Der Babywatcher wurde von einem medizinischen Expertenteam für Eltern zu Hause entwickelt. Die Intensität der verwendeten Schallwellen ist geringer als im Krankenhaus.

Wird bei einem Ultraschall Strahlung freigesetzt?

Nein, den der Babywatcher erzeugt sein Bild mittels Ultraschallwellen.

Ist der Babywatcher mit anderen Ultraschallgeräten vergleichbar?

Der Babywatcher unterscheidet sich klar in der Auflösung zu einem krankenhausüblichen Ultraschallgerät. Mit dem Babywatcher sind ebenfalls keine Messungen von Körpergröße oder Kopfumfang möglich, da er über keine Messfunktion verfügt.

So sieht der Vergleich zwischen dem Babywatcher und einem medizinischen Ultraschallgerät aus.

Geluidsgolf Intensiteit Babywatcher en andere echoapparaten

Was geschieht mit meinen persönlichen Daten, Bildern und Videos?

Babywatcher hält sich strikt an die Datenschutzregeln. Es werden keinerlei Daten gespeichert oder mit dritten geteilt. Gemachte 2D-Bilder und/oder Videos werden ausschließlich auf dem eigenen Laptop gespeichert und sind für Babywatcher nicht zugänglich. Wird ein Laptop von Babywatcher verwendet, können die Bilder ganz einfach vollständig vor dem Zurücksenden gelöscht werden. Vergessen, die Bilder zu löschen? Kein Problem, denn wir kontrollieren die Geräte nach dem Posteingang und löschen ungesehen alle Daten.

Ich habe eine gesundheitliche Frage

Der Babywatcher wurde entwickelt, um die Schwangerschaft intensiver zu erfahren und mit Freude zu erleben und nicht um sich selber als Arzt zu versuchen. Alle Fragen rund um die Gesundheit von Mutter und Kind sollten immer mit einem Gynäkologen besprochen werden.

Wie unterscheidet sich ein Ultraschall beim Gynäkologen mit dem Babywatcher?

Ein Ultraschall beim Gynäkologen erfolgt aus einer medizinischen Zielsetzung. Denn die Gesundheit von Mutter und Kind steht dabei im Fokus. Der Babywatcher dagegen wurde entwickelt, um werdenden Eltern zu ermöglichen, Momente des Glücks miteinander zu teilen. Mit dem Babywatcher sind ebenfalls keine Messungen von Körpergröße oder Kopfumfang möglich, da er über keine Messfunktion verfügt. Daher kann der Babywatcher keinesfalls als Ersatz für einen Besuch beim Gynäkologen genutzt werden. Der Besuch darf keinesfalls vernachlässigt werden.

Ist das Baby immer ganz zu sehen?

Bis ungefähr zur 20. SSW ist es einfach, um das Baby vollständig ins Bild zu bekommen. Nach der 20. SSW erreicht das Baby langsam eine Größe, die ein Zoomen auf die einzelnen Körperteile ermöglicht.

Es ist möglich, dass das Baby sich in einer ungeeigneten Position befindet. Aufzustehen und vorsichtig zu husten kann die Position des Babys verändern. Geling es so nicht, das Baby in eine geeignete Position zu bringen, dann einfach etwas später noch einmal versuchen. Dann hat sich das Baby hoffentlich in eine bessere Position bewegt. Das Bild wird auch vom persönlichen BMI beeinflusst. Ein erhöhter BMI kann die Bildqualität negativ beeinflussen.

Es ist möglich, von der Seite des Bauches zu scannen. So kann man an der Plazenta vorbeischauen. Eine Vorderwandplazenta hat keinen Einfluss auf schöne Ultraschalls.

Was bedeutet Sorglos-Garantie für mich?

Wir finden Qualität das Wichtigste! Darum gewähren wir unseren Kunden eine Sorglos-Garantie. Gelingt es nicht, (gute) Bilder zu bekommen? Dann erstatten wir den entrichteten Mietpreis zurück. Wir stehen für die Qualität unseres Babywachters und die Praxis hat gezeigt, dass es 99,5% unserer Kunden geling, gute Bilder zu machen. Manchmal ist nur etwas Unterstützung nötig, die wir gerne bieten.

Geen zorgen garantie

Was verstehen wir unter “gute Bilder“?

Die Bildqualität des Babywatchers ist ein Kompromiss zwischen Sicherheit und scharfen Bildern. Wir haben uns entschieden, Sicherheit garantieren zu können und eine einfache Handhabung. Daher sind die Bilder nicht so scharf wie bei einem medizinischen Gerät.

Ob man gute Bilder erhält, wird von unterschiedlichen Faktoren beeinflusst: Fruchtwassermenge, Lage der Plazenta, wie das Baby im Moment des Ultraschalls gerade liegt, wie viel Ultraschallgel verwendet wird und der Handhabung der Sonde. Dann muss man auch noch erkennen können, was man gerade auf dem Bildschirm sieht. Meist gelingt es uns, Kunden mit Problemen durch ein wenig Unterstützung zu guten Bildern zu verhelfen. In Ausnahmen spielt die Natur nicht mit und es sind tatsächlich keine guten Bilder zu machen.

Um zwischen diesen Fällen unterscheiden zu können, definieren wir gute Bilder als folgt:

 

Auf guten Bildern, gemacht mit dem Babywatcher, kann man wenigstens Ärmchen, Beinchen, Händchen, Füßchen, das Köpfchen oder das Näschen entdecken. Eventuell mit der Hilfe des Babywachter-Kundenservices.

 

Sollte es auch trotz unserer Hilfe und Unterstützung nicht gelingen, das Baby zu finden? Dann erstatten wir den Mietpreis zurück, wenn die Garantiebedingungen erfüllt wurden.

Was ist zu tun, wenn ich keine guten Bilder bekomme?

Gelingt es nicht gute Bilder zu machen, obwohl bereits die Tipps & Tricks in der Software gelesen und das Instruktionsvideo angesehen wurde? Dann muss mit uns während des Mietzeitraums Kontakt aufgenommen werden. Dies ist via WhatsApp, Chat oder Mail möglich. Während des Wochenendes bitten wir, per Mail Kontakt mit uns aufzunehmen. Wir werden alles daran setzen, um unseren Kunden bei ihren Bildern zu helfen. Ob ein Recht auf Rückerstattung besteht, hängt davon ab, ob die Bedingungen der Sorglos-Garantie erfüllt wurden.

Die Entwicklung des Babywatchers basiert auf drei einfachen Ideen: kein Ärger, keine Sorgen, nur genießen! Gelingt uns das nicht auf Anhieb, dann setzen wir alle Hebel in Bewegung, um unsere Kunden doch noch glücklich und zufrieden zu stellen.

Was sind die Bedingungen der Sorglos-Garantie?

Jede werdende Mutter und ihr Baby ist einzigartig. Daher ist manchmal etwas Geduld und extra Hilfe nötig, um gute Bilder zu erhalten. Schließlich machst man ja nicht täglich einen Ultraschall selbst. Wir bieten daher die Sorglos-Garantie an, wenn die folgenden Bedingungen erfüllt sind:

  • Es wurde während der Mietperiode mit uns bezüglich der Bilder Kontakt aufgenommen.
  • Der Babywatcher wurde zwischen der 10. und 34. SSW eingesetzt.
  • Die gemachten Babywatcher-Bilder wurden an unseren Kundenservice weitergeleitet.
  • Der Babywatcher wurde minimal an 3 unterschiedlichen Tageszeiten unter Berücksichtigung unserer Instruktionshinweisen eingesetzt.
  • Der Kundenservice kann die Bilder nicht näher erklären.

Wir bieten unseren Kunden die bestmögliche Unterstützung. Dies setzt voraus, dass wir frühzeitig erfahren, dass Hilfe benötigt wird. Daher können wir die Sorglos-Garantie nur dann anwenden, wenn wir während des Mietzeitraums kontaktiert werden.

Geen zorgen garantie

Nicht gut, Geld zurück!

Geen zorgen garantie

Nicht gut, Geld zurück!

Der Babywatcher ist speziell für zu Hause konzipiert.
Kannst du nicht rauskommen? Schau dir unsere Videos an!

Vor der 20. SSW

Nach der 20. SSW

Installation des Babywatchers

Noch Fragen? Wir stehen gerne zur Verfügung!

Service Messenger

Wir antworten innerhalb 15 Minuten während der Geschäftszeiten.

Service WhatsApp

Schick ganz einfach deine Fotos oder Videos mit!

Service  E-mail

Außerhalb der üblichen Geschäftszeiten.

Noch Fragen?